Krav Coaching

Fears are nothing more than a state of mind. (Napoleon Hill)

Du hast jederzeit die Entscheidung, ob du hoffen oder handeln willst.

Du möchtest dir Werte wie Konsequenz, ein „Warrior-Mindset“, Selbstvertrauen, Taktik, Flexibilität und Durchhaltevermögen aneignen? Du möchtest erfahren, was in dir steckt?
Die Ergänzung des Coachings durch Kalah, Kampfkunst und Boxen ermöglicht eine Erfahrung auf körperlicher Ebene, die dir zeigt, dass du viel mehr Potenzial hast, als du dir vielleicht zutraust. Die Prinzipien, die dem Kalah zugrunde liegen, lassen sich hervorragend auf das Arbeits- und Privatleben übertragen und werden in praktischen Training erlebbar gemacht. Du wirst mit neuem Selbstbewusstsein gestärkt für eventuelle Herausforderungen in der Zukunft.

Mehrwert

+ Erfahrung eigener Stärken
+ Die richtige Einstellung zählt
+ Selbstbewusstsein stärken und Selbstvertrauen steigern
+ Angst und Aggressionen zulassen und in positive Energie umwandeln
+ Ziele konsequent verfolgen mit einem Never-give-up Mindset

Methoden aus dem Kalah

+ Grundtechniken Combatives und Basic Defences (Angriffs- und Verteidigungstechniken)
+ Ausprobieren der Techniken am Schlagpolster
+ Partnerübungen
+ Power- und Stressdrills
+ Determination-Übungen
+ Übertragung der Prinzipien aus der realistischen Selbstverteidigung in den Alltag

KALAH kommt aus dem hebräischen und bedeutet so viel wie Anti-Terror-Kampf (system):

K = Krav (Kampf)
L = Lotar (Anti-Terror)
H = Hatkhafa (Angriff)
A + A soll den Davidsstern, das Symbol für Israel widerspiegeln.

Das KALAH Israeli Combat System ist eine hocheffiziente Weiterentwicklung des israelischen Systems Krav Maga, das wir in Köln seit Mai 2017 auch als regelmäßiges Training anbieten, in Deutschland damals erstmalig. Mehr Infos zu Kalah hier.

Der israelische Leitspruch „Never again“, niemals wieder unterdrückt oder verfolgt zu werden, niemals auf zu geben und sein Leben oder seine Gesundheit um jeden Preis und mit aller Konsequenz zu verteidigen, kennzeichnet die Eigenschaften von israelischen Systemen.

Diese „never give up“ Mentalität lässt sich sehr gut auch im Coaching Kontext verwenden. Wie wichtig sind dir deine Träume? Wieviel bist du bereit zu tun, um sie zu erreichen?